Kategorien
Zu Gast bei...

Couven Museum der Route Charlemagne Aachen

Queer Hero trifft auf Stadtgeschichte

🏠Das Couven Museum in der Aachener Altstadt zeigt die Wohnkultur im 18. und 19. Jahrhundert – vom Spätbarock und Rokoko über Louis-Seize, Directoire und Empire bis hin zu Biedermeier.

🖼️Mit unserem digitalen AR-Angebot, das die Ausstellung „Die Augen der Frida Kahlo. Eine fotografische Hommage von Bert Loewenherz“ begleitet, wird eine Brücke gebaut – zwischen Jung und Alt; Vergangenheit und Zukunft; Selbst- und Vorbild.

🤳Besuchende sind eingeladen, die Werke mithilfe der Artvisity-App zu scannen und die Geschichte zwischen dem Original der Ausstellung und dem Digitalisat des Hauses zu erforschen.

🔎Der Künstler Bert Loewenherz, welcher ursprünglich Psychologie studiert hat, öffnet den Blick in tiefere Schichten, um die Seele und die Persönlichkeit seiner Modelle zu porträtieren. Mit der Schauspielerin Idii Üner als Personifikation übersetzt Loewenherz Frida Kahlos Bildwelt in Form einer emotional aufgeladenen, fotografischen Interpretation.

Kuratorin Couven Museum: Carmen Roebers
Konzept: Bert Loewenherz, Fotograf
Idee: Stefan Neugebauer, Intendant Theater Naumburg
Digitales Angebot: Artvisity-Team

Wir freuen uns sehr, Teil dieses besonderen Kunst-Dialogs zu sein!

Und wenn ihr auch dabei sein wollt: Die Eröffnung findet am 21.10.2022 um 18.00 Uhr statt. Die Ausstellung wird vom 22. Oktober 2022 bis zum 26. Februar 2023 zu sehen sein.